Schneewittchen und der kopflose Kurator

Christian Saehrendt

Schneewittchen und der kopflose Kurator


Der Reiseführer für documenta-Besucher, Romantiker und Horrorfans
240 S., 50 schw.-w. Abb., 21,4 cm
DuMont 2017
Klappenbroschur 18.00 EUR


Im Sommer 2017 wird alle Welt wieder einmal rätseln, warum dieses einzigartige Ereignis der Hochkultur ausgerechnet in Kassel stattfinden muss - der grauen Provinzstadt, dem Aschenputtel unter den Städten. 

Allen Reisenden, die sich ein wenig Zeit für die Stadt über den documenta-Besuch hinaus nehmen, ist dieser charmante Wegweiser gewidmet - ein respektloser Kunstreiseführer für Kassel. So viel sei gesagt: Wer am Ende seiner Reise am Märchen von der documenta teilhaben will, muss zunächst eine Prüfung bestehen: Es gilt, das hessische Bergland zu durchqueren!

Der Kunsthistoriker und Kasselaner Christian Saehrendt erzählt von seiner Heimatstadt und deren Umland, den Brüdern Grimm  und der 'Deutschen Märchenstraße'. Darüber hinaus stellt er sich der Herausforderung, seiner Leserschaft sämtliche documenten zu erklären - von der ersten 1955 bis heute.