Luc Tuymans

Grynsztejn, Madeleine und Helen Molesworth (Hg.)

Luc Tuymans


Ausstellungskatalog
228 S. mit 175 farb. Abb.,
Bibliografie, Ausstellungsverz., Abb.verz., 290 mm
San Francisco Museum of Modern Art 2009
Hc. Statt früher 49,95

jetzt EUR 22,00


Der Belgische Künstler Luc Tuymans zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen Malern, weshalb sein markanter Stil und seine Herangehensweise an historische Themen großen Einfluss auf eine ganze Generation jüngerer Künstler haben. Berührt von den Folgen des größten traumatischen Ereignisses des letzten Jahrhunderts und Ihrer Darstellung in den Medien, nutzt Tuymans gedeckte Farben, um Bilder aus Film, Fernsehen und Zeitungen auf die Leinwand zu bannen. Wie entfernte Erinnerungen oszillieren seine Bilder zwischen Geschlossenheit und Unleserlichkeit und hinterfragen nicht nur das, was wir sehen, sondern wie wir sehen sollten.

Dieser Katalog mit Aufsätzen über neue kritische Haltungen Tuymans, zeigt Arbeiten von 1985 bis heute, darunter Auseinandersetzungen mit dem Holocaust, der postkolonialen Geschichte des Kongos, dem  Ereignis 9/11 und der Rolle institutionalisierter Religion in einer zunehmend säkularisierten Welt.