Geschichten zeichnen. Drawing Stories

Geschichten zeichnen. Drawing Stories


Erzählung in der zeitgenössischen Grafik
Katalog zur Ausstellung im Folkwang Museum, Essen 2012. Texte von U. Eskildsen, T. Burg u. a.
21 x 27 cm. 168 S. mit zahlr. Farbabbildungen
Text deutsch/englisch
statt 28,00
Jetzt 14,95 EUR


Die Hinwendung zu Prinzipien des Erzählens ist ein Trend in der zeitgenössischen Grafik, der in den vergangenen Jahren immer wichtiger wurde. Zur gleichen Zeit verbreitete sich unter dem Schlagwort Storytelling die Erzählung auch in anderen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu einer zentralen Form der Kommunikation.

Der Katalog „Geschichten zeichnen“ widmet sich erstmals dieser bedeutenden künstlerischen Strömung und stellt das zeitgenössische Schaffen von zwölf deutschen und internationalen Künstlern vor, die zu den interessantesten Vertretern einer erzählenden Zeichnung gehören. Dabei werden verschiedene Erscheinungsformen des Erzählerischen einander gegenübergestellt, um die Vielfalt und die Möglichkeiten dieser künstlerischen Haltung anschaulich zu machen.

Beteiligte Künstler sind u. a. Amy Cutler, Marcel Dzama, Marcel van Eeden, Rachel Goodyear, Jana Gunstheimer, Pia Linz