Das Wintertagebuch

Nigel Slater

Das Wintertagebuch


Rezepte, Notizen und Geschichten für die kalten Monate
480 S., 102 farb. Abb., 225 mm
DuMont 2018
Ln. mit Prägung 38.00 EUR


Raureif auf dem Boden, der Himmel blass und klar und die Luft frisch, sauber und belebend. So beginnt der Winter, den Nigel Slater von allen Jahreszeiten am meisten liebt.

Sie halten die Wintermonate nicht für die schönsten des Jahres und haben keinen Kamin, in dem Sie ein prasselndes Feuer unterhalten können? Sei's drum: Mitten in der kalten Jahreszeit liegen die Feiertage, die mehr oder weniger jeden gemütlichkeitsresistenten Zeitgenossen infizieren.

Nigel Slaters Winterliebe, befördert durch deftige Gerichte, einheizende Schmuddelwettersuppen, süße Seelenwärmer und natürlich unwiderstehliche Weihnachtsmenüs, ist durchaus ansteckend und wird auch Sie nicht ganz kaltlassen. Und bei Sturm und Nieselregen lässt es sich - mit Slaters Winterbuch auf den Knien - ganz wunderbar spazierengehen, den einen oder anderen Weihnachtsmarkt besuchen (Nürnberg, Köln, Wien) und dabei auf dem Sofa liegenbleiben. Das ist doch höchst gemütlich!